Die französische Gesellschaft Quaron beabsichtigt den Aufbau einer Lager- und Vertriebsstätte für chemische Produkte auf der Chemieplattform Carling. Quaron ist spezialisiert auf Lagerung und Verpackung, Vertrieb sowie Handel von Chemikalien. Die Produkte, die am Standort gehandhabt werden, sind mineralische und organische Stoffe.

Genehmigungsantrag nach französischem Recht

Zum Betrieb der Lager- und Vertriebsstätte für chemische Produkte auf der Chemieplattform hat Quaron einen entsprechenden Genehmigungsantrag bei den französischen Behörden gestellt. Das Vorhaben bedarf nach französischem Recht einer Genehmigung in einem Verfahren mit Öffentlichkeitsbeteiligung. Die Antragsunterlagen enthalten auch eine Umweltverträglichkeitsuntersuchung.

Während der Auslegung der Antragsunterlagen kann auch die deutsche Öffentlichkeit zu dem Vorhaben Stellung nehmen.

Einsicht in die Antragsunterlagen

Die Antragsunterlagen können auf mehreren Wegen eingesehen werden:

- Die Antragsunterlagen liegen für den Zeitraum der öffentlichen Anhörung von Montag, 05. September 2022, bis einschließlich Donnerstag, 06. Oktober 2022, im Neuen Rathaus der Stadt Völklingen, Rathausplatz, 66333 Völklingen während der üblichen Dienststunden (Mo, Di, Do: 8:30 h - 12:00 h und 13:30 h - 15:30 h; Mi: 8:30 h - 12:00 h und 13:30 h - 18:00 h; Fr: 8:30 h - 12:00 h) im Foyer aus. Die nicht technische Zusammenfassung liegt zusätzlich in deutscher Sprache vor.

-Die Antragsunterlagen stehen zudem auf dem deutschen UVP-Portal unter der Adresse https://www.uvp-verbund.de/freitextsuche?rstart=0&currentSelectorPage=1&f=state:sl;procedure:procedure_11 zur Verfügung.

-Die Antragsunterlagen liegen in der Zeit von Montag, 05. September 2022, bis einschließlich Donnerstag, 06. Oktober 2022, im Rathaus von L'Hôpital aus und können zu den üblichen Öffnungszeiten eingesehen werden.

-Die Antragsunterlagen stehen zusätzlich auf der Internetseite der französischen Präfektur Moselle unter folgender Adresse bereit: https://www.moselle.gouv.fr/Publications/Publicite-legale-installations-classees-et-hors-installations-classees/Arrondissement-de-Forbach-Boulay-Moselle/QUARON-Enquete-publique-du-5-septembre-au-6-octobre-2022-inclus-a-L-Hopital.

-In der Empfangshalle der Präfektur werden die Antragsunterlagen von 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr auf einem öffentlich zugänglichen Computer für die Dauer der öffentlichen Anhörung zur Verfügung gestellt.

-Auf Antrag und auf eigene Kosten des Antragstellers kann die Zusendung der schriftlichen Unterlagen unter folgender Adresse beantragt werden: Direction de la Coordination et de l'Appui Territorial - Bureau des Enquetes Publiques et de l'Environnement - B.P. 71014 - 57034 METZ - Frankreich.

Stellungnahmen zum Vorhaben

Stellungnahmen können dem Anhörungsleiter, Herrn Jacques Philippe, für den Zeitraum der öffentlichen Anhörung von Montag, 05. September 2022, bis einschließlich Donnerstag, 06. Oktober 2022, zugestellt werden:

-als Schreiben mit der Angabe „z. Hd. Herrn Jacques Philippe, Anhörungsleiter“ Mairie de L'Hôpital - 9 rue du Presbytère - 57490 L'Hôpital - Frankreich,

-per E-Mail an die Adresse quaron-lhopital-saint-avold(at)mail.registre-numerique.fr,

-in dem zu diesem Zweck eröffneten Anhörungsregister im Rathaus von L'Hôpital während der Öffnungszeiten,

-über das elektronische Register, das über die Website https://www.moselle.gouv.fr/Publications/Publicite-legale-installations-classees-et-hors-installations-classees/Arrondissement-de-Forbach-Boulay-Moselle/QUARON-Enquete-publique-du-5-septembre-au-6-octobre-2022-inclus-a-L-Hopital zugänglich ist.

 

Erreichbarkeit des Anhörungsleiters:

Der Anhörungsleiter Herr Jacques Philippe wird zu folgenden Dienstzeiten persönlich im Rathaus L'Hôpital verfügbar sein:

- Montag, den 5. September 2022, von 10.00 bis 12.00 Uhr,

- Donnerstag, 15. September 2022, von 14:00 bis 16:00 Uhr,

- Samstag, den 24. September 2022, von 10.00 bis 12.00 Uhr und

- Donnerstag, den 6. Oktober 2022, von 15:00 bis 17:00 Uhr.

Stellungnahmen können auch in deutscher Sprache eingebracht werden.

Die eingegangenen Stellungnahmen werden der Öffentlichkeit so bald wie möglich am Sitz der Anhörung und auf der Website der Präfektur Moselle zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen zu dem Projekt

Weitere Informationen zu dem Projekt können auch beim Antragsteller unter den folgenden Kontaktdaten angefordert werden: M. Rodolphe Rey - 3, rue de la Buhotière - Zone industrielle de la Haie des Cognets 35136 Saint-Jacques-de-Ja-lande - Frankreich – Tel. : 02 99 29 46 58 – E-Mail: rrey(at)quaron.com.

 

Bericht des Anhörungsleiters

Der Bericht des Anhörungsleiters zu der öffentlichen Anhörung wird nach Veröffentlichung auch im Internet auf der Seite der Präfektur Moselle bereitgestellt.

Saarbrücken, 16.08.2022

Ministerium für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz
Im Auftrag
Dr. Björn Finkler