Über das Stichwortverzeichnis möglichst schnell die richtigen Informationen finden und zum entsprechenden Ansprechpartner gelangen:

Wohnsitz: ummelden

Erforderliche Unterlagen

  • Personalausweis, Pass oder Passersatzpapier
  • Bestätigung des Wohnungsgebers (Wohnungsgeberbescheinigung)
  • Ausweise der Familienmitglieder, wenn alle auf einem Meldeschein gemeldet werden
  • Kinderpass beziehungsweise Geburtsurkunde (für Kinder, die keinen Kinderpass besitzen)

Lassen Sie Ihre Ausweisdokumente am besten gleichzeitig mit der Anmeldung bei der Verwaltung Ihres neuen Wohnortes aktualisieren.


Weitere Informationen zum Bundesmeldegesetz können auf den Internetseiten des Bundesministeriums des Innern abgerufen werden.

Fachdienst 33 - Bürgerbüro

Standort: Neues Rathaus
Zimmer: Bürgerbüro
06898 / 13-2900
 E-Mail

Zurück