Aufgrund der stetigen Ausbreitung des CORONA-Virus (COVID-19) haben das Saarland sowie die Stadt Völklingen verschiedene Maßnahmen zur Gesundheitsprävention veranlasst. Nachfolgend informieren wir, welche Maßnahmen getroffen wurden und Einschränkungen gegeben sind.

Unter anderem sind hier die aktuelle Rechtsverordnung sowie aktuelle Zahlen zu Krankheitsfällen in der Region zu finden. Des Weiteren werden Informationen zum Melden von Veranstaltungen mit mehr als 20 Personen sowie zum Melden von Reiserückkehrern bei der Ortspolizeibehörde zur Verfügung gestellt. Die Informationen werden laufend aktualisiert. Informieren Sie sich regelmäßig auf der städtischen Internetseite.



Rathausbesuch nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich

Telefon-Hotline für Terminabsprache:
Telefon 06898 / 13-0  bzw.  siehe RATHAUS A-Z / Was erledige ich wo?!
Online-Terminreservierung für das Bürgerbüro

Regelungen der Corona-Verordnung:
Melden von Veranstaltungen mit mehr als 20 Personen an die Ortspolizeibehörde

(Formular zum Download)
Melden von Reiserückkehrern bei der Ortspolizeibehörde
Beide Meldungen als Mail an:
Bei Fragen auch telefonisch an 06898 / 13-2302


Übersicht über die Lage, Hilfestellungen und Förderungen
Gesundheitsbezogene Informationen und die aktuelle Lage im Saarland
Informationen und Ansprechpartner für die Wirtschaft
Notbetreuung und Kitas und Grundschulen/ Übernahme von KiTa- und FGTS-Gebühren
Nachbarschafts-, Einkaufs- und Hilfsdienste


Täglicher Lagebericht des Krisenstabes im Regionalverband zur Coronavirus-Krankheit

Im Regionalverband Saarbrücken sind 1.367 Erkrankungsfälle (Stand 23.09.2020, 17 Uhr) gemeldet.

In der Stadt Völklingen sind nach aktuellem (Stand 23.09.2020, 17 Uhr) 106 Fälle von Corona bekannt (zwei aktuelle Fälle).