Völklinger Stadtbad öffnet am 1. August

Hallenbad auch sonntags geöffnet

Das Völklinger Hallenbad steht Badegästen ab Samstag, den 1. August, wieder offen. 50 Personen dürfen gleichzeitig in die Schwimmbecken (36 Personen ins Schwimmerbecken, 12 ins Nichtschwimmerbecken und zwei Babys/Kleinkinder ins Planschbecken). Die Schwimmer kommen in drei Schichten. Dazwischen wird das Bad durch die Mitarbeiter desinfiziert.

Dienstags bis freitags zwischen 7 Uhr und 10 Uhr kommen die Frühschwimmer, ab 16 Uhr die Vereine. Von 11 bis 14 Uhr ist für die Schulen reserviert. Während der Ferien ist diese zweite Schicht auch für Freizeitschwimmer vorgesehen. Am Wochenende ist für die Familien geöffnet (auch sonntags bis 13 Uhr). Das Hygienekonzept beinhaltet unter anderem, dass die Badegäste bis zur Dusche den Mund- und Nasenschutz tragen. Sie sollten ihre Schwimmtaschen deshalb mit ins Bad nehmen.

Die aktuellen Öffnungszeiten ab 1. August 2020:

montags:                               11.00 bis 14.00 Uhr Schulen
                                              14.00 bis 16.00 Uhr Reinigung und Desinfektion
                                              16.00 bis 22.00 Uhr Vereine

dienstags bis freitags:            07.00 bis 10.00 Uhr  Frühschwimmer + öffentlicher Badebetrieb

                                               10.00 bis 11.00 Uhr  Reinigung und Desinfektion

                                               11.00 bis 14.00 Uhr  Schulen

                                               14.00 bis 16.00 Uhr  Reinigung und Desinfektion

                                               16.00 bis 22.00 Uhr  Vereine

samstags:                               10.00 bis 15.00 Uhr  öffentlicher Badebetrieb

sonntags:                                09.00 bis 13.00 Uhr  öffentlicher Badebetrieb