Stadt Völklingen

zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation
 
 

Inhalte

Blumenkampagne der Stadt Völklingen findet positive Resonanz

12.06.2006  

54/2006

Die von der Stadt Völklingen gestartete Blumenkampagne findet bei der Bevölkerung große Resonanz. An insgesamt 172 Stellen wurden in der Innenstadt selbst und im Bereich des UNESCO-Welterbe Völklinger Hütte bepflanzte Blumenschalen installiert. Oberbürgermeister Klaus Lorig: „Ich freue mich über die durchweg positive Resonanz, die diese Blumenoffensive bei unseren Bürgerinnen und Bürgern findet.“

 

In diesem Jahr stehen insgesamt 60.000 Euro für diese Verschönerungsmaßnahme zur Verfügung. Im nächsten Jahr soll die Kampagne im selben Umfang weitergeführt werden. Dabei möchte der Oberbürgermeister auch weitere Stadtteile in die Aktion mit einbeziehen. Derzeit sind bereits Blumenschalen über die Saar auf der Karolinger Brücke in Richtung Stadtteil Fürstenhausen sowie über die Saar-Brücke am UNESCO Welterbe Völklinger Hütte in Richtung Stadtteil Wehrden installiert.

 

Noch in diesem Jahr werden vor öffentlichen Gebäuden sogenannte Blumen-Pyramiden aufgestellt werden, die die bisherigen Bemühungen der Stadt Völklingen ergänzen werden.