Stadt Völklingen

zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation
 
 

Inhalte

Europäisches Konzert der Gymnasien: Georg Friedrich Händels „Belsazar“ am 12. Mai im UNESCO Weltkulturerbe Völklinger Hütte – SchülerInnen des Warndtgymnasium sind mit dabei

29.04.2006  

36/2006

Zum ersten Mal wird ein Europäisches „Konzert der Gymnasien“ mit Völklinger Beteiligung im UNESCO-Weltkulturerbe Völklinger Hütte veranstaltet. Georg Friedrich Händels Oratorium „Belsazar“ steht auf dem Programm dieses Abends, der im Zeichen der deutsch-französischen Freundschaft steht.

 

Das „Konzert der Gymnasien“ gibt es bereits seit 14 Jahren, allerdings bis vor zwei Jahren nur unter Beteiligung von drei Gymnasien in Metz und einem Gymnasium in Forbach. Im Rahmen der Städtepartnerschaft Völklingen-Forbach fand im Jahr 2004 zum 40-jährigen Jubiläum mit großer Resonanz die Premiere eines derartigen Konzertes in Völklingen statt. Und im vergangenen Jahr waren zum ersten Mal auch SchülerInnen von Völklinger Gymnasien in das Konzert eingebunden.

 

Auch in diesem Jahr bei der Aufführung von Georg Fríedrich Händels Oratoriums „Belsazar“ werden SchülerInnen und Schüler aus Völklingen dabei sein. Sie lernen derzeit am Warndtgymnasium in Völklingen-Geislautern.

 

Bürgermeister Jochen Dahm nannte das Projekt, das im benachbarten Frankreich schon für Furore sorgte und jedes Jahr unter anderem im Konzertsaal Arsenal in Metz vor vollem Haus über die Bühne geht, ein gelungenes Beispiel deutsch-französischer Freundschaft. Mit der Wahl des diesjährigen Veranstaltungsortes, der Gebläsehalle des UNESCO-Weltkulturerbe Völklinger Hütte, habe man eine gute Wahl getroffen, die dem Ereignis gerecht werde, erklärte der Völklinger Bürgermeister. Und Charles Stirnweiss, der Maire von Völklingens Partnerstadt Forbach, nannte das Ereignis für die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler ein „wunderbares menschliches und kulturelles Abenteuer“.

 

Karten für das Konzert der Gymnasien am 12. Mai kosten 10 Euro bzw. 5 Euro für SchülerInnen und Studenten. Karten sind erhältlich in der Tourist-Info der Stadt Völklingen im Alten Bahnhof, Telefon: 06898/13-2800 sowie im Kulturbüro im Alten Rathaus, Telefon: 06898/ 13-2080.