Stadt Völklingen

zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation
 
 

Inhalte

Chemieplattform Carlingen: Zuschuss der Innenministerin für Beschaffung von Messkoffern zum Nachweis von Schadstoffen

23.03.2006  

27/2006

Auf Anordnung von Oberbürgermeister Klaus Lorig, der gleichzeitig Chef der Feuerwehr ist, hat die Stadtverwaltung 2 Messkoffer zum Nachweis von Schadstoffen nach möglichen Störfällen auf der Chemieplattform Carlingen beschafft und der Feuerwehr übergeben. Auslöser hierfür war ein Störfall im Juni 2005 der auch Auswirkungen insbesondere auf den Stadtteil Lauterbach hatte. Die Kosten für die Beschaffung der Messgeräte beliefen sich auf rund 12.000 €.

 

Auch Innenministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat diese Maßnahmen der Stadt Völklingen als Verbesserung der örtlichen Gefahrenabwehrplanung anerkannt . Im Hinblick auf die besondere Situation - die Gefahr geht nicht vom Stadtgebiet Völklingen, sondern vom benachbarten Frankreich aus -, hat die Ministerin der eine Kostenbeteiligung des Landes in Höhe von 25 Prozent zugesagt.

 

Oberbürgermeister Klaus Lorig hat sich in einem Schreiben bei der Innenministerin Kramp-Karrenbauer für die schnelle und unbürokratische Unterstützung bedankt.