Stadt Völklingen

zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation
 
 

Inhalte

Veranstaltung zum Internationalen Frauentag am 7. März 2006 in Völklingen

20.02.2006  

19/2006

Wie bereits in den vergangenen Jahren ist die Vielfalt der Kulturen in Völklingen das Thema, das von einer Gruppe engagierter Frauen anlässlich des Internationalen Frauentags 2006 aufgegriffen wird: Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, dem 7. März, ab 15 Uhr im Martin-Luther-Haus in der Poststraße 52.

 

Diesjährige Station ist Afrika, und die Veranstaltung wird Einblick in Lebensstile und Herausforderungen dieses Kontinents geben. Neben musikalischen und kulinarischen Genüssen werden Kinder der Grundschule Haydnstraße ihr Projekt : Kinder helfen Kindern - Zwei Pillen für Kongo vorstellen. Durch den Kauf eines von den Kindern erstellten Kalenders wird eine Krankenstation in BUKAVU (Republik Kongo / Grenzgebiet Ruanda) unterstützt, die aidskranke Kinder kostenlos betreut und mit Medikamenten versorgt. Die günstigsten Aids-Medikamente der Welt werden von der deutschen Firma Pharmakina im Kongo selbst produziert. Die Schwägerin des Unternehmers Horst Gebbers hat in Zusammenarbeit mit dem LIONS-Club Völklingen aber auch Privatpersonen diese Hilfsaktion für aidskranke Kinder im Kriegsgebiet "Ost-Kongo" ins Leben gerufen.

 

Die Veranstalterinnen : Gleichstellungsstelle der Stadt Völklingen, Diakonisches Werk an der Saar - Beratungsstelle für Flüchtlingsfrauen, Völklinger Initiative gegen Nazis und der Arbeitskreis Völklinger Frauenprojekte lädt herzlich ein. Der Eintritt ist kostenlos. Eine Kinderbetreuung wird angeboten.