Stadt Völklingen

zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation
 
 

Inhalte

Stadtverbandspräsidentenwahl am 12. März 2006 und eventuelle Stichwahl am 26. März 2006: Wahlbüro im Neuen Rathaus mit verlängerten Öffnungszeiten

16.02.2006  

18/2006

Zur Vorbereitung der Wahl des Stadtverbandspräsidenten wurde im Neuen Rathaus ein Wahlbüro eingerichtet. Es ist im Erdgeschoss in Zimmer 0.16 eingerichtet. Ab sofort ist das Wahlbüro der Stadt Völklingen durchgehend wie folgt für alle Bürger geöffnet:

 

Montag: 7.30 Uhr – 16.00 Uhr

Dienstag: 7.30 Uhr – 12.00 Uhr

Mittwoch: 7.30 Uhr – 18.00 Uhr

Donnerstag: 7.30 Uhr – 16.00 Uhr

Freitag: 7.30 Uhr – 12.00 Uhr

 

Wer am Wahltag nicht in dem für ihn vorgesehenen Wahlraum wählen gehen kann, kann Briefwahl beantragen. Zum Beantragen der Briefwahlunterlagen ist der auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung aufgedruckte Antrag zu benutzen. Die Unterlagen werden dann unverzüglich zugesendet.

 

Wenn der Briefwahlantrag über das Internet gestellt werden soll, ist der Antrag unter www.voelklingen.de und www.buergerdienste-saar.de abzurufen. Dort ist aus Sicherheitsgründen die Nummer anzugeben, unter der der Antragsteller / die Antragstellerin im Wählerverzeichnis eingetragen ist. Die Nummer ist auf der jeweiligen Wahlbenachrichtigungskarte zu finden.

 

Die Beantragung der Briefwahlunterlagen ist bis Freitag vor der Wahl, also dem 10. März 2006, bis 18 Uhr möglich. An diesem Freitag ist das Wahlbüro auch bis 18 Uhr geöffnet. Danach ist Briefwahl nur noch im Falle einer nachgewiesenen plötzlichen Erkrankung bis zum Wahltag 15.00 Uhr möglich.

 

Für alle Fragen hinsichtlich der Wahl stehen Ihnen die Mitarbeiter/innen im Wahlbüro gerne zur Verfügung.

 

Telefon: 13-2166, 13-2167, 13-2168, 13-2169

Fax: 13-2269

E-Mail: wahlbuero@voelklingen.de