Stadt Völklingen

zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation
 
 

Inhalte

Horst Reinsdorf: Erster Preis in Forbach

14.05.2019  

Nr. 81/2019

Bei der 16ten „Biennale de Peinture“ in Forbach wurde dem Völklinger Künstler Horst Reinsdorf der erste Preis in der Kategorie „Peinture A L`EAU - Pastell-Dessin Professionell“ verliehen. Die Jury unter dem Vorsitz von Catherine Winandy aus Luxembourg hatte die Preise in den einzelnen Sparten verliehen. Gewonnen hat das Bild mit dem Titel „Une feuille de papier 2“ aus der Völklinger Serie „Begegnungen“. Es ist ein Aquarell auf Seidenpapier. Dieses Bild bleibt nun in Besitz der Stadt Forbach.

Für den Wettbewerb hatten insgesamt 70 Künstler aus Frankreich und Deutschland Arbeiten abgegeben. Insgesamt waren 88 Werke ausgestellt. Diese waren in Forbach im Burghof Convention Center zu sehen. Der renommierte Wettbewerb findet im Abstand von zwei Jahren in Forbach statt.




ffetish.video
ffetish.photos
exclusivejav.com