Stadt Völklingen

zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation
 
 

Inhalte

Gelungene Kooperation von Stadtverwaltung und Gewerbetreibenden: Weihnachtsbeleuchtung in diesem Jahr auch in Ludweiler

20.10.2006  

121/2006

Eine gelungene Kooperation zwischen der Stadt Völklingen und Gewerbetreibenden hat es möglich gemacht, dass es in diesem Jahr zum ersten Mal eine Weihnachtsbeleuchtung im Stadtteil Ludweiler geben wird.

Wie Bürgermeister Jochen Dahm erklärte, beruhe die Kooperation auf der Vereinbarung, dass die Stadt Völklingen die Kosten übernehme, die für die Anschaffung der Beleuchtung notwendig sind, während die Gewerbetreibenden in Ludweiler die restlichen Kosten für Auf- und Abbau übernehmen. Insgesamt, so Dahm, belaufe sich die Gesamtsumme auf rund 6.000 Euro, von denen die Kooperationspartner in diesem Jahr jeweils die Hälfte übernehmen.

Die Bitte um eine Weihnachtsbeleuchtung war vor wenigen Monaten an die Völklinger Verwaltungsspitze herangetragen worden, als diese eine Ortsbegehung bei Gewerbetreibenden in der Völklinger Straße im Stadtteil Ludweiler durchgeführt hatte. Gesprächspartner von Oberbürgermeister Klaus Lorig und Bürgermeister Jochen Dahm war dabei unter anderen Hans Agostini als Vorsitzender des Völklinger Wirtschaftskreises und selbst Gewerbetreibender in Ludweiler.

Dahm zeigte sich hocherfreut, dass nach so kurzer Zeit dem Wunsch der Ludweiler Gewerbetreibenden entsprochen werden konnte. Der Bürgermeister: „Unsere Mitarbeiter im Rathaus haben ihre Hausaufgaben sehr schnell gemacht. Schließlich war der Termin vor Ort erst am 3. August.“ Dahm bedankte sich gleichzeitig bei den Gewerbetreibenden in Ludweiler, „die durch ihr Engagement ihren Ortsteil gemeinsam mit der Stadtverwaltung wieder um einiges attraktiver machen“.