Stadt Völklingen

zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation
 
 

Inhalte

Wege zur Mobilisierung von Eigentümern beim Stadtumbau – Oberbürgermeister referiert bei Fachtagung des Bundesbauministeriums

18.09.2006  

104/2006

ie können Eigentümer verstärkt in den Umbau von Städten eingebunden werden? Mit dieser Frage wird sich in dieser Woche ein Fachöffentliches Forum, das vom Bundesbauministerium veranstaltet wird, in Kassel beschäftigen. „Wege zur Mobilisierung von Eigentümern für die Mitwirkung im Stadtumbau“ heißt der Titel des Forums, bei dem auch Völklingens Oberbürgermeister Klaus Lorig im Podium seine Vorstellungen aus Sicht der Kommunen erläutern wird. Die Stadt Völklingen arbeitet seit vier Jahren im Rahmen des Projektes „Stadtumbau West“ an einem nachhaltigen Umbau der Innenstadt.

Oberbürgermeister Klaus Lorig vertritt als Oberbürgermeister der Stadt Völklingen die Perspektive einer Kommune, die die Zusammenarbeit im Stadtumbau unter anderen mit Einzeleigentümern in der Innenstadt erprobt. Der Völklinger Verwaltungschef wird sich bei dem Forum auch dafür einsetzen, dass effektivere rechtliche Instrumente geschaffen werden, um beteiligungsunwillige Eigentümer in notwendige Stadtumbaumaßnahmen einbinden zu können.