Stadt Völklingen

zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation
 
 

Inhalte

50.000 Besucher erwartet: Countdown für SAARFEST in Völklingen läuft

27.06.2006  

59/2006

Weit über 50.000 Besucher werden in diesem Jahr beim Völklinger SAARFEST an der Saarpromenade in Völklingen erwartet. Das Event für die ganze Familie findet vom 7. bis 9. Juli statt. Die Stadt Völklingen veranstaltet dieses einzigartige Flussfest mit Drachenbootrennen und großem Live-Musikprogramm direkt vor der Kulisse des UNESCO-Welterbe Völklinger Hütte gemeinsam mit Radio Salü und dem Freizeitmagazin Potato.

 

Mit zu den Hauptattraktionen gehört die Ausrichtung der Drachenbootrennen. Insgesamt 30 Mannschaften werden teilnehmen. Die im vergangenen Jahr zum ersten Mal veranstaltete saarländische Schulmeisterschaft wird in diesem Jahr eine Neuauflage erleben. Unter der Schirmherrschaft der saarländischen Sportministerin Annegret Kramp-Karrenbauer findet diese Meisterschaft am 9. Juli statt. Insgesamt treten in Völklingen 27 Schul-Mannschaften in zwei Leistungsgruppen an.

 

Abgerundet werden die Saar-Aktivitäten von Schiffsfahrten und Vorführungen. So stehen das Fahrgastschiff „FROHSINA“ samstags und sonntags zu Rundfahrten bereit. In einer Ausstellung werden Schiffsmodelle in den unterschiedlichsten Maßstäben präsentiert. Das größte Modellbauschiff wird jedoch die „Majesty of the Seas“ sein, ein Modellnachbau des bekannten Ozean-Rießen, auf dem Menschen fahren können.

 

Am Sonntag, 9. Juli, dem Tag des Endspieles der Fußballweltmeisterschaft, startet auch das große „Völklinger Entenrennen“. Beim Entenrennen stürzen über 2.500 kleine gelbe Plastikenten von der Wehrdener Brücke in die Saar und schwimmen um die Wette. Der Erlös dieses Gewinnspiels geht an die Spendeninitiative „Sternenregen – Kinder in Not“ von RADIO-SALÜ - Wir helfen e.V.

 

Auch die Fußball-Fans unter den Saarfestbesuchern wird beste Unterhaltung geboten. Denn das Spiel um den dritten Platz sowie das große Finalspiel werden live auf einer Großbildleinwand übertragen.

 

Auf der RADIO SALÜ-Bühne an der Saar-Promenade findet in diesem Jahr das Musik- und Showprogramm des Saarfestes statt. Die Eröffnung des dreitätigen Events die junge saarländische Coverband „Prozac“. Gegen 19 Uhr eröffnet Oberbürgermeister Klaus Lorig gemeinsam mit Ehrengästen offiziell das Event mit dem traditionellen Fassanstich. Durch das Programm führt RADIO SALÜ-Morning-Show-Moderator Wettermüller sowie sein Kollege Frank Hofmann. Als Höhepunkt des Abends tritt um 22 Uhr „Supernatural“ auf und spielt Musik von Carlos Santana.

Der Samstagabend wird musikalisch umrahmt von „Remax“ und als Höhepunkt stehen ab 22 Uhr „ABBA A LIFE“ auf der Bühne und spielen die Hits der schwedischen Kultband. Höhepunkt des Samstagabends ist die große „Lichtershow SAARFEUER“ auf und über der Saar.

Die Cover-Band „Shadowplay“ spielt am Sonntag Abend, bevor die Kultband „Knutschfleck mit Songs der Neuen Deutschen Welle und 80er Jahre um 22 Uhr die Bühne betritt.

 

Neben dem klassischen Kinderprogramm mit Karussellfahrten und Spielständen wartet auch wieder das „Schnuppertauchen“ für Kinder und Jugendliche auf. Das Spielmobil „Duff Daff“ bietet ein Spielparadies für Kinder und eine Kinder-Quadbahn lässt so manches Kinderherz höher schlagen.

 

Informationen zur Veranstaltung über www.saarfest.de, der Touristinformation über Telefon 0 68 98 / 13-2800 oder per E-Mail über stadtmarketing@voelklingen.de.