Stadt Völklingen

zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation
 
 

Inhalte

Picobello Tag in der Nördlichen Innenstadt

13.03.2018  

Nr. 32/2018

Alle Jahre wieder wird im März der so genannte Picobello-Tag veranstaltet, um Straßen und Plätze zu reinigen und auf den Grünflächen Platz für die Frühjahrsblüher zu schaffen. Jetzt fand sich ein Trupp fleißiger Helfer des BIWAQ- Teams (Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier) an der Völklinger Versöhnungskirche ein, um - bewaffnet mit Warnwesten, Müllsäcken und Greifern - alles aufzusammeln, was nicht ins Stadtbild der Nördlichen Innenstadt gehört.

Von Quartiershausmeister Heinz Jürgen Schmitt in drei Gruppen aufgeteilt zogen die Männer sogar beim aufkommenden Regen durch jeden einzelnen Straßenzug und fanden dabei nicht nur eine große Anzahl Zigarettenkippen und Bierflaschen, sondern auch Kuriositäten wie Brillengestelle und Unterhosen. Wenn auch ein länger anhaltender Effekt der Aktion in den vergangenen Jahren leider nicht ersichtlich war, brachte der „Frühjahrsputz“ im Quartier zunächst einmal wieder Ordnung ins Stadtbild.