Stadt Völklingen

zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation
 
 

Inhalte

Neue Broschüre „Übernachten & Erleben 2018“ der Städte Völklingen und Püttlingen sowie der Gemeinde Großrosseln

27.02.2018  

Nr. 22/2018

Seit einem Jahrzehnt geben die Städte Völklingen, Püttlingen sowie die Gemeinde Großrosseln gemeinsam das Übernachtungsverzeichnis der Region in Form einer Broschüre heraus. Jetzt wurde die Neuauflage vorgestellt. „Dass interkommunale Zusammenarbeit in der Praxis funktioniert, beweist die erfolgreiche Kooperation im Bereich Tourismus schon seit Jahren“, freute sich Oberbürgermeister Klaus Lorig.

 

Die Broschüre mit dem Titel „Übernachten und Erleben“ umfasst 16 Seiten und bietet neben einer Übersicht zu Übernachtungsmöglichkeiten – aufgeteilt in die Rubriken Hotels, Ferienwohnungen, Privatzimmer und Gästehäuser – auch Tipps zu Freizeit-, Ausflugs- und Besichtigungsmöglichkeiten in den beteiligten Kommunen. So verweist Völklingen beispielsweise auf das Aushängeschild  Weltkultuerbe Völklinger Hütte mit seinen vielfältigen Möglichkeiten, Industrie und Kultur zu erleben. Großrosseln ist mit  dem Premiumwanderweg und dem Jagdschloss, die Stadt Püttlingen mit ihren vielfältigen Sehenswürdigkeiten vertreten.

 

Völklingen ist aktuell mit vier Hotels, 15 Ferienwohnungsanbietern, vier Vermietern von Gästezimmern sowie drei Gästehäusern in der Broschüre vertreten. Nach Auskunft des statistischen Landesamtes des Saarlandes (Zeitraum Januar bis November 2017) verzeichnete Völklingen im Jahr 2017 insgesamt 43.414 Übernachtungen (2016: 45.914) in Betrieben mit über 10 Betten. Ein direkter Jahresvergleich ist aktuell nicht möglich, da sich die Zahlen auf einen unterschiedlichen Erhebungszeitraum beziehen.

 

Im Gegensatz dazu kann bei der Vermietung von Ferienwohnungen, Gästezimmern und Gästehäusern ein Rückgang der Übernachtungen registriert werden. Im Jahr 2017 konnten 4632 Übernachtungen statistisch seitens der städtischen Tourismusförderung erhoben werden, was im Vergleich zu 2017 einen Rückgang von 17,1 Prozenz entspricht. Ursache hierfür ist die Dauervermietung von Ferienwohnungen sowie die Betriebsaufgabe von Gastgebern aus Altersgründen.

 

Darüberhinaus gibt es weitere Anbieter von Ferienwohnungen in Völklingen, die bisher von dem kostenfreien Angebot der Stadt Völklingen keinen Gebrauch gemacht haben, ihr Übernachtungsangebot zu listen.

 

Erhebung der Übernachtungen in Völklingen in 2017 (Vergleich zu 2016)

 

Betriebe mit über 10 Betten (Erhebung Stastisches Landesamt)

Ankünfte:

21.688

entspricht + 9,7 Prozent

Übernachtungen:

43.414

entspricht - 0,4 Prozent


Hiervon von ausländischen Gästen:

Ankünfte:

3.316

entspricht + 4,3 Prozent

Übernachtungen:

8.126

entspricht + 13,3 Prozent


Sonstige (Erhebung Stadt Völklingen)

Übernachtungen:

4.632

entspricht – 17,1 Prozent


Hiervon von ausländischen Gästen:

Übernachtungen:

keine statistische Auswertung möglich

 

Erhebung des Übernachtungsangebotes in 2018 (Vergleich zu 2017)

 

Hotels

 Betriebe: 

4

- 1

 Betten: 

264

- 26

Ferienwohnungen

 Anbieter: 

15

- 6

 Betten: 

56

- 53

Privatzimmer

 Anbieter: 

4

+/- 0

 Betten: 

8

+/- 0

Gästehäuser

 Anbieter: 

3

+ 1

 Betten: 

74

+ 21