Stadt Völklingen

zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation
 
 

Inhalte

Jubiläumsprogramm der VHS lockt mit 400 Kursen

24.01.2018  

Nr. 6/2018

Die VHS Völklingen feiert in diesem Jahr ihren 60. Geburtstag. VHS-Direktor Karl-Heinz Schäffner und sein Team haben zum Jubiläumsjahr ein umfangreiches Programm zusammengestellt: Rund 400 Kurse und Veranstaltungen können besucht werden. Semesterstart ist der 19. Februar. Zum Jubiläum lädt die VHS im August zu einem Open-Air in der City ein.

Im Fachbereich Sprachen werden im neuen Semester digitale Medien verstärkt eingesetzt. Eine Bundesinitiative des Deutschen Volkshochschul-Verbandes hat inzwischen auch eine VHS-Cloud eingerichtet. Im Sprachunterricht werden Chromebooks eingesetzt. Damit können Sprachplattformen besucht und Webinare mit anderen Weiterbildungsträgern  gemeinsam durchgeführt werden.  Auch ist eine Kommunikation der Teilnehmenden untereinander außerhalb des Unterrichts in der VHS-Cloud möglich. „Dies ersetzt in keiner Weise den traditionellen Sprachunterricht, kann aber eine sinnvolle Ergänzung sein“, so Silke Eckel-Speicher, die Leiterin des Fachbereichs Sprachen. Im Sprachunterricht neu erprobt wird auch das „Bewegte Lernen“. Einfache Bewegungsübungen unterstützen den Lernvorgang.

Neue Sprachkurse für Anfänger starten in den Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Türkisch und Deutsch. Interessierte mit Vorkenntnissen in der betreffenden Sprache können zum passenden Kurs quereinsteigen. Eine vorhergehende Beratung und Einstufung bietet die VHS gerne an.

Groß, ist das Angebot zum Thema Stressbewältigung und Konfliktvermeidung. Die VHS lädt zu zahlreichen Vorträgen ein. Die Themen: Burn-Out, Kunsttherapie, Hypnose, Feldenkrais und  Lebenskunst. Ein Seminar widmet sich Umbrüchen im Leben und dem Umgang damit. Die Entspannungstechniken Yoga, Autogenes Training, Feldenkrais, Tai Chi, Qi-Gong, Meditation, Pilates und PMR können in Kursen erlernt werden. Ein Seminar will „Entspannt in den Frühling“ führen.

Für eine zielgerichtete Bewegung bietet die VHS zahlreiche Angebote an wie Haltungs- und Wirbelsäulengymnastik, die Kurse Zumba und Bauchtanz, eine Schwitzstunde sowie eine Sanfte Fitnessgymnastik. Im Rahmen des Gesundheitsprojekts „Völklingen lebt gesund!“, das aktuell zehn Jahre besteht,  hat die VHS einen Lauftreff eingerichtet.


Neben den Standardkursen Computerschreiben, Windows, Word, Excel, PowerPoint und Internet wird im EDV-Bereich ein Schwerpunkt auf den Umgang und den Einsatz mit dem I-Phone und dem Smartphone gelegt. Ein Vorbereitungskurs zum Mittleren Bildungsabschluss wird am 28. Mai gestartet.

In den VHS-Kreativitätszentren können sich die TeilnehmerInnen  „kreativ austoben“. Es stehen Malkurse mit verschiedenen Techniken, Keramik- und Tiffanykurse, Gitarrenkurse und  Theaterspielen auf dem Programmplan. Im „Kunstlabor“ von Horst Reinsdorf darf experimentiert werden. Und die Ausstellungen laden zur künstlerischen Auseinandersetzung ein.

Die VHS-Küchen in Geislautern und Ludweiler stehen auch in diesem Semester für Kochkurse bereit. Neben Einstiegskursen zum Erlenen der Küchen-Basics erleben wir die Küchen Deutschlands, Frankreichs, Italiens und Spaniens in ihrer vielfältigen Form. Weinseminare und Weinexkursionen führen in die bedeutenden Weinregionen Europas und der Welt. Im VHS-Näh-Atelier werden Anfängerkurse und Kurse für Fortgeschrittene angeboten. So kann jeder  seine Mode selbst definieren und herstellen.

Mehr Kurse sind zu finden im aktuellen Programmheft mit rund 400 Angeboten für das 1. Semester 2018. Das Programmheft liegt in Geschäften Banken, Arztpraxen und Apotheken aus. Ein Download ist auf der VHS-Website vhs.voelklingen.de möglich. Sonderprogrammhefte gibt es für Senioren im Rahmen der VHS-Seniorenakademie und für Kinder und Jugendliche im Rahmen der Jungen VHS. Kontakt: Telefon 06898/132597, E-Mail vhs@voelklingen.de.