Stadt Völklingen

zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation
 
 

Inhalte

Europäisches Konzert der Saar- und Moselle-Schüler: "Im weißen Rössel"

02.03.2017  

Nr. 34/2017

 

Am 16. März verwandelt sich die Gebläsehalle des Weltkulturerbes Völklinger Hütte in einen großen Konzertsaal. Das Singspiel "Im weißen Rössl" steht dann auf dem Programm, das ab 20 Uhr mit Schülerinnen und Schülern aus Frankreich und Deutschland stattfindet.

 

Das Projekt "Konzert der Gymnasien" besteht inzwischen schon seit 25 Jahren. Zu Beginn war es ein lothringisches schulübergreifendes Chor- und Orchesterprojekt mit Beteiligung von Schulen aus Metz und Forbach. Vor 12 Jahren wurde das Projekt grenzübergreifend, indem das Völklinger Warndt-Gymnasium einbezogen wurde. Anlass war damals das 40-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Völklingen und Forbach.

 

Daniel Bérard (Forbach), Nils Hollendieck und Christian Bur (beide Völklingen) betreuen jeweils für ihre Schule gemeinsam mit der Stadt Völklingen dieses außergewöhnliche Projekt. "In diesem Jahr wollen wir mit über 250 Schülerinnen und Schülern die Produktion ,Im weißen Rössel´ auf die Bühne der Gebläsehalle bringen und werden wieder das Publikum begeistern".

 

Das Singspiel handelt um die Geschichte der kleinen Emily, welche in der Hochsaison am Wolfgangsee im Salzkammergut in Österreich ihre Ferien im Gasthof "Weißes Rössel" verbringt. Emily wird begleitet von ihrem Vater und ihrer Stiefmutter, die dem Mädchen nicht wohlgesonnen ist. Das Weiße Rössl ist ein idyllischer Ort (Rosa-Brillen…) in einer Traumlandschaft - eine Welt, in der immer schönes Wetter ist, ein zauberhaftes Universum. Nur Emily nimmt die Welt wahr, wie sie ist, sieht die Realität der Situationen und Gefühle. Sie führt die Zuschauer und Zuhörer (unterstützt von Liselotte, einer lustigen Kuh mit starkem Charakter) durch dieses Spiel zwischen Illusionen und Realität.

 

Nils Holledieck: "Lassen Sie sich mitreißen von der originellen Bearbeitung dieser so erfolgreichen Operette von Ralph Benatzky durch das "Concert des Lycées", das auch dieses Jahr eine lebendige und lustige Aufführung mit elektronisch verstärkter Musik, Tanz, Theater, Chor und sinfonischem Orchester, kurz ein unterhaltsames Schauspiel bietet."

 

Unterstützt wird die Veranstaltung neben der GWIS Völklingen GmbH als Veranstalter durch die Stadt Völklingen, das Ministerium für Finanzen und Europa, das Weltkulturerbe Völklinger Hütte, Saartoto und den Lionsclub Völklingen.

 

Tickets im Vorverkauf gibt es bei der Tourist-Info der Stadt Völklingen (Im Neuen Bahnhof, Rathausstraße 55), dem Warndt-Gymnasium Völklingen sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet unter www.ticket-regional.de/voelklingen

 

Die Abendkasse ist ab 19 Uhr geöffnet. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Die Tickets kosten regulär 13 Euro für Erwachsene. Für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre kosten die Tickets 5 Euro.




scatlife.com amateurfetishist.com tryfist.net