Stadt Völklingen

zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation
 
 
/

Inhalte überspringen und zu weiteren Informationen und verwandten Themen springen

Inhalte

Die saarländischen Grundbildungszentren

 

Grundbildungszentren bieten in Ihrer Nähe Kurse zum Schreiben, Rechnen und weiteren Gegenstände der Grundbildung an. Darüber hinaus verfügen sie über mindestens einen offenen Lerntreff und beraten Interessierte.

Die VHS Völklingen unterhält eines von zehn saarländischen Grundbildungszentren. Ansprechpartner ist Herr Icon E-MailChristoph Rech.

Alle Angebote finden Sie unter Icon externer Linkwww.abc-kurs.de.

Grundbildungszentrum Völklingen

 

Ausgangslage
Die Ergebnisse der leo-Studie und der PIAAC-Studie haben deutlich gemacht, dass ein erschreckend hoher Anteil Erwachsener in Deutschland Grundbildungsbedarf hat. Dieser Bedarf bezieht sich nicht nur auf Lesen und Schreiben, sondern auch auf Alltagsmathematik, technologiebasiertes Problemlösen und andere Bereiche. Die Teilhabe am Erwerbsleben, an Kultur, an Politik, aber auch am lebensbegleitenden Lernen ist daher für viele Betroffene deutlich erschwert. Angesichts des mit dem demografischen Wandel einhergehenden Fachkräftemangels ist ein derartig weit verbreitetes Grundbildungsdefizit für die Gesellschaft eine besonders dringliche Herausforderung.
Bund und Länder haben daher eine Nationale Strategie für Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener ins Leben gerufen. Im Saarland wurde 2013 zudem der Grundbildungspakt Saarland beschlossen, dem sich Bildungsträger mit den VHS, Kammern, Gewerkschaften, Wohlfahrts- und Unternehmensverbände angeschlossen haben. Gemeinsam sollen die Angebote ausgebaut, mehr Betroffene erreicht und ein erhöhtes Maß an Grundbildung vermittelt werden. Hierfür ist angesichts der hohen Zahl und der schwierigen Erreichbarkeit der Betroffenen eine gesamtgesellschaftliche Anstrengung vonnöten.
Die Volkshochschulen sind seit vielen Jahrzehnten mit Abstand die größten Anbieter in diesem Feld. In den einschlägigen Förderprogrammen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung verantworten sie und ihre Verbände zahlreiche bedeutsame Projekte. So hat der Deutsche Volkshochschul-Verband die Lernportale ich-will-lernen.de und ich-will-deutsch-lernen.de entwickelt und etabliert, die E-Learning-Angebote für die Zielgruppe machen. In einem anderen Projekt hat der DVV ein Rahmencurriculum entwickelt, das künftig als Grundlage für die Ausweitung intensiver Kursformen dienen wird.
Die saarländischen Volkshochschulen sind bereit und in der Lage, bei der Realisierung des Grundbildungspaktes entscheidend mitzuwirken. Dies haben sie in ihrem Positionspapier „VHS-Grundbildungszentren als Motor des Grundbildungspakts Saarland“ deutlich formuliert. Das Saarländische Ministerium für Bildung und Kultur unterstützt den Aufbau der Grundbildungszentren in Form einer Anschubfinanzierung, durch die Förderung von Unterrichtsstunden und durch eine begleitende Werbekampagne. Zudem fördert das Ministerium ein Projekt beim Verband der Volkshochschulen des Saarlandes zur Durchführung arbeitsplatzorientierter Grundbildungsangebote. Die Grundbildungszentren werden in die Realisierung dieses Projektes eingebunden.

 

Aufgaben des Grundbildungszentrums
Das Grundbildungszentrum verfolgt insbesondere folgende Maßnahmen:

  • Einrichtung eines niedrigschwelligen Angebotes in Form eines Lerntreffs oder Lerncafés, um Teilnehmenden ein selbstgesteuertes Lernen zu ermöglichen;
  • Netzwerkarbeit, um vor Ort Partner für gemeinsame Aktivitäten in der Angebotsdurchführung (auch in Form von aufsuchender Arbeit) und Teilnehmerakquise zu gewinnen;
  • Öffentlichkeitsarbeit gegenüber Akteuren in Politik, Verwaltung, Arbeitsverwaltung, Kirchengemeinden u.a., um die Anliegen des Grundbildungspaktes zu verbreiten und auf verstärktes Engagement hinzuwirken;
  • Sensibilisierung von Multiplikatoren, um die Zahl der Kurs-Teilnehmenden zu erhöhen;
  • Qualitätssicherung durch gute Erreichbarkeit, zielgruppengerechte Beratung, Einsatz von qualifiziertem Personal, einem zielgruppenspezifischen Angebot und einer qualitativ hochwertigen Ausstattung.

 

Resolution des VHS-Beirates vom 15.9.2014:
Der VHS-Beirat der Volkshochschule Völklingen begrüßt die Grundbildungsinitiativen im Bund und im Saarland. Seiner Einschätzung nach bietet sich die Volkshochschule als das kommunale Weiterbildungszentrum in besonderer Weise an, für die notwendige regionale Vernetzung zu sorgen und gemeinsam mit vielen Partnern den Ausbau der Angebote voranzubringen. Angesichts ihrer kommunalen Verfasstheit ist der Volkshochschule insbesondere die enge Zusammenarbeit mit den kommunalen Spitzen, den im Rat vertretenen Parteien, den Ämtern und Eigenbetrieben ein wichtiges Anliegen. Die Volkshochschule bietet allen an, wie u.a. in Trier, Kaiserslautern, Köln und Potsdam gemeinsam auf eine kommunale Strategie für Alphabetisierung und Grundbildung hin zu arbeiten.
Der VHS-Beirat unterstützt daher ausdrücklich den Betrieb und den Ausbau des VHS-Grundbildungszentrums Völklingen und bittet die einzelnen Beirats- und Stadtratsmitglieder im Rahmen ihrer Möglichkeiten, an dem Gelingen dieser wichtigen Aufgabe mitzuwirken.

 

Das ESF-Projekt KLAR - Kompetenz. Lernen. Arbeit.

Arbeitsplatzorientierte Kompetenzentwicklung bei Auszubildenden und Beschäftigten mit Alphabetisierungsbedarf im Saarland.
In Deutschland haben 4,5 Millionen Beschäftigte und Auszubildende Grundbildungsdefizite in Lesen, Schreiben und Rechnen. Im Saarland sind etwa 51.000 Arbeitnehmer betroffen. Das hat für sie schwerwiegende Konsequenzen am Arbeitsplatz und in ihrem sozialen Umfeld. Für die Unternehmen kann es betriebswirtschaftliche Folgen mit sich ziehen.
Das Projekt KLAR hat sich zum Ziel gesetzt, die Lücke zwischen grundlegenden Anforderungen beruflicher Tätigkeiten und Grundbildungskompetenzen von Beschäftigten und Auszubildenden zu schließen. Mit arbeitsplatzorientierten Unterrichtsmodulen kann Teilnehmern aus Unternehmen in kurzer Zeit geholfen werden. Der Unterricht findet im Unternehmen oder in einem der 10 saarländischen Grundbildungszentren von VHS und KEB statt.
Neue Wege eröffnen sich am Arbeitsplatz sowie im Privatleben!
KLAR, es lohnt sich!


Hier können Sie sich Infos zum Klar-Projekt des Verbandes der Saarländischen Volkshochschulen downloaden:

 

 


weitere Informationen und verwandte Themen

Fachdienst VHS, Kultur, Sport und Archiv

Hausanschrift:

Altes Rathaus

66333 Völklingen

 

Tel. (0 68 98) 13-2597
Fax (0 68 98) 13-2588
Kontakt aufnehmen

Veranstaltungstipps

City Open-Airs 2017: Dynamic Lounge

27.07.2017

» mehr

Germanys Strongest Disabled Man

30.07.2017

» mehr

Klamauk unterm Schirm: Marion Ritz-Valentin mit "Unglaubliche Traumgeschichten"

02.08.2017

» mehr