Stadt Völklingen

zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation
 
 
/

Inhalte überspringen und zu weiteren Informationen und verwandten Themen springen

Inhalte

Tag des Baumes

 

Die Stadt Völklingen und der Icon externer LinkSaarwald-Verein begehen traditionell jährlich den Tag des Baumes. Im Mittelpunkt steht dabei immer eine Baumpflanzung in feierlichem Rahmen. Dabei wird in der Regel die vom Icon externer Link„Kuratorium Baum des Jahres“ ausgerufene Baumart an einem öffentlichen Ort in einem der 10 Stadtteile gesetzt.

 

 

Tag des Baumes 2018

Baum des Jahres 2018 ist die Esskastanie.

 

Die Feierlichkeiten zum Tag des Baumes finden am 25. April im Stadtteil Fürstenhausen, Parkanlage NEUE GRÜNE MITTE statt.

Informationen folgen demnächst.

 

 

Rückblick Tag des Baumes 2017

Bernd Reichert, Klaus Lorig, Aribert von Pock und Dennis Feidt (vl) pflanzen den Baum des Jahres

Die Feierstunde zum Tag des Baumes 2017 fand am 25. April an der Wendalinuskapelle Ludweiler-Warndt statt. Gemeinsam mit Bernd Reichert und Aribert von Pock (beide Saarwald Verein) sowie Dennis Feidt (Fa. Fielmann) pflanzte Oberbürgermeister Klaus Lorig den Baum des Jahres 2017, eine Fichte (Picea abies), eine Spende der Firma Icon externer LinkFielmann AG. Pfarrer Patrik Altmeyer hielt eine kurze Andacht und spendete Gottes Segen.

In seiner Begrüßung ging Reichert auf die lange Tradition des Baumfeiertags in Völklingen ein. Lorig betonte, dass der Tag des Baumes ein in die Zukunft weisender Feiertag und ein Appell für einen nachhaltigen Umgang mit der Natur insgesamt sei. Völklingen sei mit einem Waldanteil von 57 % der Stadtfläche und weit über 6000 kartierten Stadt- und Parkbäumen besonders "baumreich". 

Lorig ehrte abschließend die Sieger des Kindermalwettbewerbs und bedankte sich bei den Vorsitzenden des Patenvereins Wendalinuskapelle Robert Müller und Christiane Blatt für das Engagement zum Erhalt des historischen Kirchengebäudes.

 

Weit über 100 Gäste nahmen an der Veranstaltung teil, die  musikalisch von den Kreuzbergsängern und dem Jagdhornbläsercorps Dietrichsberg begleitet wurde. 

Im Vereinsheim der BrassBand Ludweiler ließ man den Baumfeiertag gemütlich ausklingen.

Siegerehrung Kindermalwettbewerb

Geselliger Ausklang im Vereinsheim der BrassBand

 

Fotos: Stadt Völklingen, Saarwald Verein, BrassBand

Malwettbewerb zum Tag des Baumes


Motto lautet "Tiere im Wald"

 

Die Stadt Völklingen und der Saarwald-Verein haben zum Tag des Baumes wieder einen Malwettbewerb für Kinder ausgelobt. Teilnehmen konnten alle Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klasse, die in Völklingen wohnen oder hier zur Schule gehen.

Die Gewinner wurden am Tag des Baumes bekanntgegeben und haben Sachpreise und eine Urkunde aus der Hand von Oberbürgermeister Klaus Lorig erhalten. 

Siegerbilder anschauen

Schulkinder pflanzen Weihnachtsbäume

Projekttage der Grundschule Röchlinghöhe mit dem städtischen Forstamt

 

Der Baum des Jahres 2017 in Deutschland ist die Fichte. Wenn auch die Baumart in unserer Region nicht als standortgerecht gilt, so werden Fichten gerne als Weihnachtsbaumkulturen angepflanzt.

 

Am 21. und 22. März haben 62 Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse der Grundschule Bergstraße/Röchlinghöhe  unter Anleitung der Mitarbeiter des städtischen Forstamts Fichtenpflänzchen gesetzt, die in den nächsten Jahren zu Weihnachtsbäumen heranwachsen werden. Die kleineren Exemplare werden dann am Forstamt zum Verkauf angeboten, die größeren Christbäume gehen an Kirchen, Firmen oder stehen beleuchtet auf öffentlichen Plätzen.

Die Weihnachtsbaumkultur befindet sich in der Nähe des Eisweihers im Bereich des Schutzstreifens einer Hochspannungsleitung.

 

Icon externer LinkRadiobeitrag SR 3

 

 

 

Foto: ct_mvk

Waldführung für Kinder

Mit der Försterin unterwegs ...
... auf Schatzsuche im Stadtwald

 

Försterdackel Anton und Stadtförsterin Verena Lamy waren gemeinsam mit zahlreichen jungen Schatzsuchern im geheimnisvollen Frühlingswald unterwegs.  Nach dem Lösen ihrer Rätselaufgaben konnte die Gruppe den Schatz finden - Unterstützung kam dabei auch von den Mitarbeitern des Forstamtes Maya Bilke und Sascha Görgen.

 

Die erlebnisreichen Kinderwaldführungen sind Teil des Rahmenprogramms zum "Tag des Baumes" . Wegen der großen Nachfrage fanden in diesem Jahr zwei Termine statt.

 

Stadtförsterin Verena Lamy mit Dackel Anton sowie Maya Bilke und Sascha Görgen (nicht im Bild) führten die jungen Schatzsucher durch den Völklinger Frühlingswald Foto: sg

weitere Informationen und verwandte Themen

Veranstaltungstipps

Donovan Aston: Ein Abend mit Sir Elton John’s Greatest Hits

02.03.2018

» mehr

Hans Werner Olm: „Mit neuem Programm“

03.11.2018

» mehr

Baumann & Clausen: Neues Programm “DIE SCHOFF”

07.09.2018

» mehr