Stadt Völklingen

zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation
 
 
/

Inhalte überspringen und zu weiteren Informationen und verwandten Themen springen

Inhalte

Tag des Baumes

 

Die Stadt Völklingen und der Icon externer LinkSaarwald-Verein begehen traditionell jährlich den Tag des Baumes. Im Mittelpunkt steht dabei immer eine Baumpflanzung in feierlichem Rahmen. Dabei wird in der Regel die vom Icon externer Link„Kuratorium Baum des Jahres“ ausgerufene Baumart an einem öffentlichen Ort in einem der 10 Stadtteile gesetzt.

 

 

Tag des Baumes 2018

Fotos: MVK_JM

 

Die Stadt Völklingen und der Saarwald-Verein haben gemeinsam den „Tag des Baumes“ gefeiert. Die Feierlichkeiten fanden in diesem Jahr auf der neu angelegten Parkanlage „Grüne Mitte“ im Stadtteil Fürstenhausen statt. Bürgermeister Wolfgang Bintz und der Vorsitzende des Saarwald-Vereins Völklingen Bernd Reichert pflanzten gemeinsam mit Kindern der evangelischen Kindertagesstätte Fürstenhausen eine Esskastanie. Die Esskastanie ist in diesem Jahr der „Baum des Jahres.“Bernd Reichert vom Saarwald-Verein hatte die zahlreichen Gäste begrüßt – unter ihnen auch die zukünftige Völklinger Oberbürgermeisterin Christiane Blatt und den zukünftigen Bürgermeister Christof Sellen. Bürgermeister Wolfgang Bintz ging in seiner Rerde auf die Bedeutung des „Tag des Baumes“ ein und führte durch das Programm, das durch das Jagdhornbläsercorps Dietrichsberg und Liedvorträge der Kreuzbergsänger musikalisch umrahmt wurde. Die Kinder der evangelischen Kindertagesstätte Fürstenhausen führten einen Tanz auf, der von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Festaktes mit viel Beifall bedacht wurde. Pfarrer Horst Gaevert und Diakon Patrick Winter hielten zum Abschluss eine ökumenische Andacht. Zuvor hatte Bürgermeister Wolfgang Bintz die Preise an die Sieger des Malwettbewerbs überreicht, der im Vorfeld des „Tag des Baumes“ ausgelobt worden war. Vier Mädchen und ein Junge erhielten als Gewinner des Wettbewerbs unter anderem eine Saisonkarte zum Freibad Völklingen.Der SV Fürstenhausen lud anschließlich alle Gäste  zu einem Imbiss am Clubheim des Sportplatzes Fürstenhausen ein.

 

Bericht in der Saarbrücker Zeitung

Malwettbewerb zum Tag des Baumes


 

Die Stadt Völklingen und der Saarwald-Verein e.V. haben aus Anlass des Tag des Baumes unter dem Motto "Lebensraum Waldboden" einen Malwettbewerb für Grundschulkinder der 3. und 4. Klasse aus Völklingen ausgelobt. 

 

Die Siegerbilder wurden am 25. April bei den Feierlichkeiten zum Tag des Baumes prämiert. Bürgermeister Bintz und der Vorsitzende des Saarwald Vereins Völklingen Bernd Reichert überreichten den GewinnerInnen eine Urkunde und eine Saisonkarte für das Erlebnisfreibad Köllerbachtal.

 

Aus allen Siegerbildern wurde ein Poster zusammengestellt.

 

 

Waldführung für Kinder

Mit der Försterin unterwegs ...
... in den Frühlingswald

 

Försterin Verena Lamy und Forstmitarbeiter Sascha Görgen mit den jungen Naturforschern Foto: MS_MVK

 

 

 

Försterin Verena Lamy mit ihren Forstmitarbeitern Maya Schneider und Sascha Görgen begrüßten am Forstamt Simschel 22 Mädchen und Jungs, die sich zu einer Entdeckungstour im Stadtwald aufmachten. Auch wenn der Wald großteils noch im Winterschlaf liegt, konnten die jungen Forscher  Tiere und Blühpflanzen entdecken, die den nahenden Frühling ankündigen. Begeistert folgen die Kinder dabei Dackel Anton, der mit seiner Spürnase die Richtung vorgibt. Voller Stolz präsentieren die kleinen Waldexperten Ihre selbstgestalteten Teilnehmerurkunden.

Die Waldführung für Kinder von Stadtförsterin Verena Lamy ist Teil des Rahmenprogramms  zum Tag des Baumes.


weitere Informationen und verwandte Themen

Veranstaltungstipps

Jens Wagner präsentiert: „SchlagerZeit“

10.11.2018

» mehr

Der kleine Vampir feiert Weihnachten

16.12.2018

» mehr

Kay Ray: mit neuem Programm

30.11.2018

» mehr