Stadt Völklingen

zum Inhalt | zur Hauptnavigation | zur Unternavigation
 
 
/

Inhalte überspringen und zu weiteren Informationen und verwandten Themen springen

Inhalte

Europa- und Kommunalwahlen

 

Die Wahl zum Europäischen Parlament und die Kommunalwahlen finden am 26. Mai 2019 statt.

 

Europawahl

 

Wahlberechtigt zur Europawahl sind

  • alle Deutschen im Sinne des Aritkels 116 Abs. 1 des Grundgesetzes,
  • die bis zum Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben,
  • seit mindestens drei Monaten in der Bundesrepublik Deutschland leben oder
  • in den übrigen Mitgliedsstaaten eine Wohnung innehaben oder sich sonst gewöhnlich aufhalten und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.

Wahlberechtigt sind auch alle Staatsangehörigen der übrigen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, die in der Bundesrepublik eine Wohnung innehaben oder sich sonst gewöhnlich aufhalten und die am Wahltage

  • das 18. Lebensjahr vollendet haben,
  • seit mindestens drei Monaten in der Bundesrepublik Deutschland oder in den übrigen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union eine Wohnung innehaben oder sich sonst gewöhnlich aufhalten und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.

 

Deutsche, die ihren Wohnsitz im Ausland haben und die sonstigen Voraussetzungen erfüllen, müssen bis zum 05. Mai 2019 einen Antrag auf Eintragung ins Wählerverzeichnis stellen. Das Antragsformular sowie ein Merkblatt erhalten Sie etwa sechs Monate vor der Wahl im Internet auf der Seite des Bundeswahlleiters unter Icon externer Linkwww.bundeswahlleiter.de oder bei Ihrer zuständigen Gemeindebehörde. 

 

Unionsbürger, die seit 1999 noch keinen Antrag auf Eintragung ins Wählerverzeichnis gestellt haben, können dies ebenfalls noch bis zum 05. Mai 2019 tun. Den Antrag erhalten Sie ebenfalls auf der Steite des Bundeswahlleiters.

 

 

Kommunalwahlen

 

Am 26. Mai 2019 wird der Völklinger Stadtrat und die Ortsräte Völklingen, Ludweiler und Lauterbach gewählt. Darüber hinaus wird an diesem Tag auch der Regionalverbandsdirektor und die Regionalversammlung gewählt.

 

Wahlberechtigt zu den Kommunalwahlen sind

  • alle Deutschen im Sinne des Artikels 116 Abs. 1 des Grundgesetzes,
  • die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben
  • seit mindestens drei Monaten in der Gemeinde eine Wohnung innehaben

Wahlberechtigt sind auch alle Unionsbürgerinnen und Unionsbürger unter denselben Voraussetzungen, wie sie für Deutsche gelten.

 

 


weitere Informationen und verwandte Themen

Veranstaltungstipps

Der kleine Vampir feiert Weihnachten

16.12.2018

» mehr

Hans Werner Olm - ERSATZTERMIN

09.02.2019

» mehr

Concert des Lycées – Konzert der Gymnasien 2019

22.03.2019

» mehr


ffetish.video
ffetish.photos
exclusivejav.com